raven

teAtrum 7…Film

Für 2019 sind verschiedene Lang- und Kurzfilmprojekte geplant, die zum Teil auf Theaterprojekten basieren:

/ → Projekte

»Shtum« (»Robot Girl« & »A Medieval Romance«)

Episodenfilm nach der Idee des experimentellen Kurzfilms »Shtum« aus dem Jahr 2014: Ein surrealer Alptraum über Identitätsverlust und Sinnsuche. Drehbeginn ist im November 2018 in Berlin. Weitere Drehtage sind 2019 an der Ostsee, in Berlin und Potsdam geplant. Mit: Alena Fesser, Alina Grygoryeva, Antonia Jonas, Kristina Maca, David Matla, Fabian Rischow, Ria Schindler, Bernd Seestaedt, Vasco Esteves u.a. / Kamera: Nina Hoegg, Sascha Weipert, Carolina Rath / Buch: Sandy Hook (nach den Geschichten »Robot Girl« von Aylin Kandemir und »A Medieval Romance« von Mark Twain) / Regie: Sascha Weipert.

***

ABGESCHLOSSENE PROJEKTE:

.
»Hatz«:

Kurzfilm über einen verzweifelten Mord. Die Dreharbeiten fanden vom 2. bis 12. Dezember 2013 in  Berlin statt. Der etwa 13-minütige Film wurde im Juni 2014 fertiggestellt und soll nun auf Kurzfilmfestivals eingereicht werden. Mit: Vasco Esteves, Michaela Menda, Verena Berger / Ton: Richard Lucchesi / Kamera & Schnitt: Ole M. Werner / Regie: Sascha Weipert. Mit freundlicher Unterstützung von »Theaterhaus Mitte« und dem Restaurant »Piripiri« in Friedenau.

/ Trailer »Hatz« → YouTube

***

»Shtum« (Kurzfilm):

Experimenteller Kurzfilm über einen Alptraum, die Angst vor dem Nichts und die Suche nach sich Selbst. Drehbeginn war vom 7. bis 12. Juni 2014 in Berlin und Potsdam. Weitere Drehtage waren auf Usedom und in Berlin geplant. Nach der Idee des fragmentarischen Films soll ab 2019 ein gleichnamiger Langfilm entstehen. Mitwirkende im (nicht fertiggestellten) Kurzfilm »Shtum« : Antonia Jonas, Anna Katharina Bertus, David Matla, Michaela Menda, Ria Schindler, Michael Fries, Vasco Esteves / Kamera: Christian Passeri, Ole M. Werner / Regie: Sascha Weipert.

***